Der Störenfried

Weiterleben oder Warten auf den Tod

26. April 2016
von leidi
Keine Kommentare

Halbzeit in der Chemotherapie

Eine 6-wöchige Chemotherapie soll − kombiniert mit einer 30-tägigen Strahlentherapie − den Störenfried zerstören oder zumindest verdrängen. Nach drei Chemotherapien ist noch keine Bilanz möglich. Aber: Die angekündigten Nebenwirkungen sind ausgeblieben. Meine Haare sind (noch) nicht gefallen. Die vorbereitete Tücher für … Weiterlesen

23. April 2016
von leidi
Keine Kommentare

Missverständnisse

Für die Absprache von Terminen ruft eine Abteilung des Spitals zuerst an, dann wird die Vereinbarung schriftlich bestätigt. Dann ist alles klar. Eine andere Abteilung ruft nur an, frau muss gut aufpassen, dass sie alles richtig verstanden und notiert hat. … Weiterlesen

15. April 2016
von leidi
Keine Kommentare

Termine koordinieren

Der Mensch hat es geschafft, mit ausgeklügelten Computerprogrammen sich auf dem Mond – und zurück – zu katapultieren. Aber Termine in einem Unispital zu koordinieren? Der Störenfried soll wöchentlich mit Chemotherapie verdrängt werden. Das geschieht im 8.Stock des Basler Unispitals. Zudem … Weiterlesen

14. April 2016
von leidi
Keine Kommentare

Strategie gegen Spitalinfektionen NOSO

„Die Zahl der Menschen, die in Schweizer Spitälern und Pflegeheimen an Infektionen erkranken, soll sinken.Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Bundesrat eine Strategie NOSO verabschiedet. Geplant sind bessere Hygienestandards, vermehrte Überwachung, stärkere Verhütung…“ Mitteilung des Bundesamt für Gesundheit am … Weiterlesen

image

4. April 2016
von leidi
Keine Kommentare

Pfusch am Bau

Eine Panne wurde zu meinem Glück. Wie es dazu kam? Nachdem ich nicht mehr schlucken konnte, wurde mir bei der Untersuchung eine Magensonde eingesetzt. Ich nahm es beim ersten Schreck hin und wagte nicht zu fragen, wie lange ich mit … Weiterlesen